Herzlich Willkommen !

Herzlich willkommen auf meinem Blog !

 

Ich freue mich, dass ihr auf diesen Blog gestoßen seit. Dies ist mein erster Beitrag, ich hüpfe herum und drehe mich im Kreis vor Freude! Lange habe ich überlegt, ob ich diesen Schritt wagen soll. Es gibt unzählige tolle Blogs und meine Zweifel waren groß einen zu eröffnen. Letzten Sonntag jedoch hat sich alles geändert. Gemütlich auf dem Sofa habe ich Ferseh geschaut und eine Reportage entdeckt, die um die Bloggerin <kleinstadtcarrie.net> handelte. Also dachte ich mir, ihren Blog muss ich mir anschauen. Wow ! ich war begeistert. Natürlich macht sie das schon über fünf Jahre und das respektiere ich auch. Ihr Blog ist wirklich der wahnsinn und ich kann nur jedem raten, der sie noch nicht kennt, ihren Blog einmal zu besuchen!

 

Aber nun zurück zu mir. Es ist soweit und ich habe diesen Schritt gewagt ! In diesem Blog wird es um viele Dinge gehen, unteranderem: Mode, Lifestyle, Reisen und Bücher. Ja genau, Bücher ! Denn ich liebe es Romane zu lesen. Diese Leidenschaft möchte ich natürlich auch mit euch teilen und einige Bücher vorstellen. Nun wünsche ich euch viel Spaß und bedanke mich für eure Aufmerksamkeit und im Voraus für eure Geduld. Ich hoffe, dass ich euer Interesse geweckt habe und ihr öfter auf meiner Seite vorbeischauen werdet !

 

 

0 Kommentare

Wie der Name entstand

UNDISCOVERED ROSE

Hier erkläre ich euch in einem kurzen Artikel, wie es zu dem Namen

<undiscovered rose> übersetzt ''unentdeckte Rose'' kam.

Der Name des Blogs sollte in meinen Augen immer eine Bedeutung haben,

ob für den Leser oder den Blogger persönlich.

Einen der beiden sollte es betreffen. In meiner Situation geht es darum, unter der vielzahl von

Blogs meinen zu entdecken.

''Rose'' habe ich angefügt für meine Persönlichkeit, denn die Rose hat viele schön geformte Blütenblätter, wie ich auch viele Seiten an mir habe.

Es sollte in meinem Blog nicht nur um ein Thema gehen, sondern um verschiedes.

Ich möchte vor allem die Mädchen und Frauen, die meine Seite besuchen begeistern.

Sie sollen neues und spannendes entdecken.

Ebenso möchte ich das Selbstbewusstsein stärken.

Aber wir werden sehen, ob dies so klappt !

0 Kommentare

Ausflug

Was für ein toller Tag ! Schwarzwald pur!

Seht ihr den Nebel auf diesem Bild ? Ich bin wirklich begeistert! Beginnen wir nun mit unserem Ausflug. René und ich kennen uns nun seit einigen Jahren. Ihr habt bestimmt auch so einen Freund, mit dem ihr ununterbrochen quatschen und quasseln könnt. Bei dem Gedanken muss ich wiedereinmal grinsen! Er ist wirklich jemand, mit dem ich meine Interessen teile. Wenn wir uns sehen, können wir kaum aufhören zu reden. Ich stelle Ihn euch kurz mal vor. René ist nämlich ein Fotograf. Nicht nur ein stink normaler, sondern ein besonderer. Er steck in jedes seiner Bilder Herzblut rein und diese Leidenschaft ist auf jedem seiner Fotos zu erkennen. Ersteinmal ist er aber ein sehr sympatischer junger Mann ! Ihr solltet euch selbst von ihm überzeugen ! Heute haben wir einen tollen Tag erwischt, denn bei mir hier im Schwarzwald, in meiner Kleinstadt war es sehr neblig. Ruckzuck haben wir uns dann entschieden weiter hoch in die Berge zu fahren. Die Aussicht ist auf dem Foto zu sehen. Sie ist fabelhaft gewesen!

Wir haben jede Menge gelacht. Ich liebe diese schönen unbeschwerten Tage mit Freunden, die man selten sieht.

Es aber dennoch unglaublich toll wird und man sich schon auf das nächste Treffen freut!

0 Kommentare

Umgeben von Bergen ''der Gardasee''

DIE LETZTEN SONNENSTRAHLEN GENIEßEN, EGAL OB AM GARDASEE, IN DEUTSCHLAND ODER WO AUCH IMMER IHR SEIT!
0 Kommentare

Gardasee Italien

unbeschreiblich schön, umgeben von hohen Bergen, türkis blaues Wasser und ein Blick bis zum

Grund. Aber nicht nur das, der Gardasee bietet vieles mehr !

Eindeutig gehört es zu meinen Lieblingsorten!

Der Gardasee liegt im Norden Italiens, alle Städte um ihn herum sind geschmückt mit Blumen,

Palmen und weitere schöne Pflanzen.

Man fühlt sich wohl, spürt die Familie und die Zusammengehörigkeit.

Am liebsten bin ich dort auf einem Campingplatz in einem Maxicaravan.

Ein Blick auf den See und der Start in den Morgen könnte nicht schöner sein.

Es ist unglaublich, wie wohl man sich dort fühlt.

Der Strand ist viele Kilometerlang und auch Wirtschaften und weitere Campingplätze stoßen an ihn.

An mehreren Tagen in der Woche gibt es morgens, wieauch abends Märkte in den Städten.

Wobei ich persönlich, die Märkte am Abend bevorzuge.

Sie sind in kleinen engen Gassen, die an den Hauswänden beleuchtet sind. Zu schön !

Am See in Buchten zu liegen, den Tag genießen in den kleinen Städten und bummeln.

Es gibt sogar ein Eisboot. Unten werde ich euch ein Bild hochladen. Auf dem See fährt ein orangenes Eisboot her,

das an den Booten anhält und man sich Eis oder Sandwiches und Salate bestellen kann.

Vorzüglich oder ? was wünscht man sich mehr .. lach

Falls ihr Interesse habt, schaut euch doch mal im Internet diese Städte an.

*Sirmione

*Manerba del Garda

*Salo


0 Kommentare